Unsere Regeln zum Treffen

  • Die Räumlichkeiten sind sorgsam und pfleglich zu behandeln, genauso wie alle beweglichen Sachen darin. Für Schäden haften die Verursacher.
     
  • Die Toiletten sind sauber zu halten. Schäden und Verunreinigungen können in Rechnung gestellt werden.
     
  • Es herrscht ein striktes Alkohol und Drogenverbot.
     
  • Das mitbringen von lebenden Tieren ist aufgrund der Sicherheit und Hygiene untersagt.
     
  • Jegliche Pyrotechnik ist in den Räumen nicht gestattet (Wunderkerzen, Knaller usw.).
     
  • Leere Verpackungen oder Abfall bitte in die dafür vorgesehenen Behälter entsorgen.

  • Wir bitten alle Cosplayer sich nach Möglichkeit zu Hause anzukleiden, zu stylen und zu schminken, da Umkleiden nicht zur Verfügung gestellt werden können. Haare in den Waschbecken oder von Haarspray vernebelte Sanitäreinrichtungen sind für andere Besucher eher unschön.
     
  • Cosplayer, und auch alle anderen Besucher, dürfen keine Waffen oder waffenähnlichen Gegenstände, sowie gefährliche Gegenstände mit sich führen. Mitgeführte Gegenstände werden vom Veranstalter durch die mit der Kontrolle betrauten Personen überprüft. Diese entscheiden abschließend über deren Zulässigkeit während der Veranstaltung.
     
  • Die DATE Orga übernimmt keine Haftung für Beschädigungen (auch Verunreinigungen), Verlust oder sonstiges Abhandenkommen von privatem Eigentum.
     
  • Besucher, die erkennbar unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, erkennbar gewaltbereit oder zur Anstiftung zu Gewalt bereit sind, erkennbar die Absicht haben, die Veranstaltung zu stören oder verbotene Gegenstände mit sich führen, werden nicht zu der Veranstaltung zugelassen.
  • Jeder hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder belästigt wird.
     
  • Wer sich nicht an die Regeln hält, kann von der Veranstaltung ausgeschlossen werden und muss mit einem Hausverbot rechnen.